Bier in Frankfurt Teil 2: Die Bierbotique

….oder: Liebe auf den ersten Blick.

Im Teil 2 meiner Kategorie „Bier in Frankfurt“ möchte ich euch die Bierbotique Ölwechsel vorstellen.

Teil 1 findet ihr hier.

Die Bierbotique existiert schon lange. Ich habe häufiger schon gehört, dass es sie gibt. Aber viel erwartet hatte ich mir nicht. Dann hab ich endlich mal auf die Homepage geschaut und dann wurde ich doch etwas neugieriger. Bier Verkauf in ner Autowerkstatt. Einfach weil der Mensch Bier liebt. Sympathisch.

Zu finden is die Bierbotique in Bockenheim, inner Seitenstrasse von der Leipziger. Also relativ Innenstadt nah. Basaltstrasse 21. Regelmäßige Teilnehmer_innen der Luxemburg Liebknecht Demo kennen die Strasse, weil in der Nachbarschaft die Legendäre Friedensrede von Luxemburg gehalten worden ist.

Wichtiger Hinweis: der Laden is in nem Innenhof, also leicht zu übersehn.

Wenn man reinkommt sieht man als erstes nen schönen alten VW Bus und auf der rechten Seite das Bierregal.
Nicht groß. Nicht viel.
Vielleicht 30 Biersorten zu verkaufen.
Aber eine Bierauswahl die glücklich macht. Von fränkischen Kleinbrauerein über belgisches Geuze ist alles dabei. Und wenn man Glück hat, steht der Bierliebhaber in seinen Arbeitsklamotten von der Autowerkstatt grade vor diesem Regal und erzählt interessierten Zuhörer_innen grade die Geschichte von Indian Pale Ale.

Die Preise sind fair – er verdient nämlich nicht wirklich dran – aber natürlich Spezialitätenmäßig halt teurer, als die 65cent für Hansapils.

Zu dem gibts nicht nur den Verkauf, sondern auch ab und an Biervekostungen, die auf der HP angekündigt werden.
Ich werde auf jedenfall mal eine besuchen.

Also: großartiger Laden. Geht hin 🙂

Flattr this!

Über Franziska Naja

franziskanaja.tumblr.com
Dieser Beitrag wurde unter allesdaswasglücklichmacht, Allgemein, Bier in Frankfurt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.